Wir stellen Ihnen unsere neuesten Funktionen vor, damit Ihr Team sicher ist

Wenn Ihr Unternehmen wiedereröffnet wird, werfen Sie einen Blick auf unseren neuen Bericht zur Ermittlung von Kontaktpersonen und unsere neuen Haftungsausschlüsse, die für die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter sorgen.

 

Bericht von Contact Tracing

Wenn das Unausweichliche geschieht und ein Mitarbeiter krank wird, ist das Letzte, was man will, dass man bei einem kurzen Gerangel erwischt wird, um herauszufinden, wer dem ausgesetzt gewesen sein könnte. Treten Sie ein - unser neuer Bericht zur Ermittlung von Kontaktpersonen.

Mit einem einzigen Knopfdruck können Sie feststellen, welche Mitarbeiter in einem von Ihnen gewählten Zeitraum an der Seite eines kranken Teammitglieds gearbeitet haben. Die Kontaktdaten werden angezeigt, so dass Sie schnell Kontakt aufnehmen können, oder verwenden Sie die Exportfunktion, um eine Liste aller überlappenden Schichten anzuzeigen, die während des Zeitraums gearbeitet haben - so können Sie besser erkennen, welche Mitarbeiter möglicherweise stärker gefährdet waren.


Top-Tipp: Schauen Sie sich die Planung von Gruppen von Mitarbeitern für die gleichen Schichten an - wenn ein Mitarbeiter krank wird, begrenzt dies die Anzahl der exponierten Mitarbeiter.

 

Haftungsausschlüsse für Clock-in

Schützen Sie Ihr Personal und Ihre Kunden, indem Sie von den Mitarbeitern verlangen, zu Beginn jeder Schicht einen gesundheitsbezogenen Haftungsausschluss auszufüllen. Legen Sie fest, ob Sie die Mitarbeiter daran hindern möchten, sich einzutragen, wenn sie mit dem Haftungsausschluss nicht einverstanden sind, und lassen Sie sich automatisch per Push-Benachrichtigung benachrichtigen, wenn sie dies tun.

Es stehen auch Ausschlussklauseln und Fragen zur Verfügung, in denen die Mitarbeiter bestätigen können, dass sie während der Schicht alle Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien befolgt haben.

Top-Tipp: Messung der Mitarbeitertemperatur zu Beginn jeder Schicht? Notieren Sie den Wert in einer Notiz gegen die Zeitkarte, um ein Audit-Protokoll aufzubewahren.

 

Suchen Sie nach mehr Möglichkeiten, Ihr Team zu schützen?

 

 

Berührungslose Stechuhren

Es kommt nicht mehr in Frage, dass Mitarbeiter die Stechuhr durch Berühren eines Gemeinschaftssystems (egal wie kurz) betätigen.

Lassen Sie stattdessen die Mitarbeiter mit Hilfe einer mobilen Stechuhr auf ihrem Gerät - völlig berührungslos - in Schichten ein- und ausstempeln. Durch die Verwendung persönlicher Geräte anstelle eines gemeinschaftlichen Zeiterfassungssystems wird das Risiko der Verbreitung von Viren unter den Mitarbeitern verringert.

 

Wissen, wer auf dem Laufenden ist

Verfolgen Sie mithilfe des Zertifizierungsmanagements, welche Mitarbeiter die erforderliche COVID-19-Schulung absolviert haben, und setzen Sie durch, dass nur diejenigen, die die erforderliche Schulung absolviert haben, eingeplant werden können.

Die Teammitglieder können per In-App-Messaging über die erforderlichen Hygienepraktiken und gesetzlichen Bestimmungen auf dem Laufenden gehalten werden, wozu auch eine Lesefunktion gehört, damit die Manager wissen, dass ihr Beitrag gelesen wurde.

Verwenden Sie die Anwendung - nicht den Bürocomputer

Haben Ihre Mitarbeiter unsere App schon heruntergeladen? Durch die Nutzung der App haben die Mitarbeiter überall Zugriff auf ihre Schichten - das bedeutet, dass sie nicht unnötig zu ihrem Arbeitsplatz fahren müssen, um ihren Terminplan einzusehen. In ähnlicher Weise können Manager die App nutzen, um Zeitplanänderungen vorzunehmen und Zeitkarten zu genehmigen, so dass sie weniger Zeit damit verbringen müssen, kommunale Backoffice-Computer zu nutzen.

 

Einfaches Finden von Ersatz für kranke Mitarbeiter

Wenn das Unausweichliche eintritt und ein Mitarbeiter krank wird, können Manager Freistellungsanträge für die erforderliche Dauer erstellen. Mit diesen Anträgen wird der kranke Mitarbeiter automatisch von allen seinen Schichten in diesem Zeitraum freigestellt.

Müssen Sie eine Ersatzarbeitskraft finden? Manager können die aktuelle Verfügbarkeit von Mitarbeitern direkt in der App einsehen, so dass keine Anrufe oder E-Mails in letzter Minute mehr erforderlich sind. Sie können sogar Schichtaustausche aktivieren, damit die Mitarbeiter diese selbst verwalten können. Es liegt auf der Hand, dass je mehr dies automatisiert wird, desto weniger potenzielle persönliche Kontakte erforderlich sind.

Beginn der Planung frei

Keine Kreditkarte erforderlich